Deine Kunden akzeptieren Deine Rechnungen nicht?

Führe trotzdem Dein steuerfreies Offshore-Unternehmen, indem Du über die Schweiz abrechnest

Hintergrund: Rechnungs-Akzeptanz

Viele Offshore-Unternehmer kennen das Problem: sie können nicht direkt mit Kunden abrechnen, weil diese nicht steuerlich abzugsfähig sind. Kunden werden die Geschäftsbeziehung  also vermutlich beenden.

Es ist möglich, eine eigene Gesellschaft in den richtigen Ländern vorzuschalten und Gewinne größtenteils steuerfrei abzuführen. Dies ist jedoch aufwändig und teuer.

Warum also nicht das Rechnungswesen auf eine Firma auslagern, die den Kunden steuerlich abzugsfähige Rechnungen ausstellen kann?

Die Kunden zahlen den geschuldeten Betrag an die Abrechnungs-Agentur, die die Rechnungssumme abzüglich einer kleinen Kommission umgehend an Dich weiterleitet.

Factoring findet nicht statt. Die Dienstleistung ist explizit an Offshore-Unternehmer gerichtet, die die zahlreichen Vorteile von Offshore-Unternehmen auch im Dienstleistungsbereich nutzen wollen.

Staatenlos arbeitet eng mit einer kleinen Schweizer Agentur zusammen, die Dir genau das ermöglicht. Eine Rechnung mit Schweizer Prestige zu fairen Gebühren.

Ich biete Lösungen für Offshore-Unternehmer, die ihren Kunden steuerlich absetzbare Rechnungen schicken wollen

  • Auslagerung des Rechnungswesen
  • speziell für Offshore-Unternehmen
  • schnelle Zahlungsweiterleitung
  • geringe Kommission

Abrechnungs-Agentur

Preis individuell auf Anfrage

Kommissionen richten sich nach Firmensitz und Umsatz.